Selbermachen tut nicht nur der Seele gut

Etwas selber machen. Kreative Fähigkeiten nutzen und entwickeln. Freizeit sinnvoll gestalten. Recycling, Upcycling, ökologisch handeln.... sind starke Bedürfnisse unserer Zeit.


Nach Rücksprache mit den offiziellen Stellen müssen wir die OK-Werkstatt - wie alle Freizeiteinrichtungen -

bis Ende November 2020 schließen. 

Sollten Lockerungen in Kraft treten, informieren wir Sie unverzüglich.


 

Trotz der besonderen Situation hoffen wir darauf und arbeiten darauf hin, im Dezember unseren Adventmarkt durchführen zu können. Im Freien, mit ausreichend Platz, um wieder unsere handgemachten Geschenke zu präsentieren. Voraussichtlich am Samstag, 12. Dezember, von 10.00 bis 16.00 Uhr. 



Über uns

Werkstätten

Workshops

Kontakt



Mitgliedsbeitrag


Was bietet eine Offene Werkstatt?

Die Offene Kreativ Werkstatt stellt die Infrastruktur wie Raum, Material, Werkzeug, Geräte sowie fachkundige Anleitung zur Verfügung. Für Menschen, die

  • einen Raum, Arbeitsplatz, Werkzeug etc. benötigen, um selbständig zu arbeiten, zu experimentieren, Ideen und Projekte zu verwirklichen
  • den Wunsch nach gemeinsamer kreativer Arbeit und Austausch haben
  • Anleitung für ihre Vorhaben suchen
  • in Workshops neue Techniken erlernen wollen
  • ihr handwerkliches, kreatives Wissen/Können in Workshops weitergeben wollen
  • in gezielten Veranstaltungen aktive Integration erleben können


Video: pixelcreatures, Werner Moser

Wer kann die OK.Werkstatt nutzen?

Die Offene Kreativ Werkstatt richtet sich an alle Menschen, die handwerklich oder künstlerisch selbständig aktiv sein wollen – oder ihr Wissen und Können weitergeben wollen.

Junge und Alte, Frauen und Männer, Laien und Profis, Künstler und Bastler, Macher und Tüftler.

 

Ansprechpartner bei speziellen Fragen bzw. Techniken    

 

Auf unserem Kalender sind die jeweiligen Ansprechpersonen zu finden