Laufende Angebote

Aktivitäten während der regulären Öffnungszeiten:

OFFENE KREATIV WERKSTATT

 


Wolldecken stricken

Aus 10 - 30 cm2 großen Quadraten stricken wir auf handliche Art große Wolldecken mit beliebig vielen Mustern. Die unterschiedliche Struktur der einzelnen Muster kommt besonders schön zur Geltung, wenn man die Farben Ton in Ton wählt, oder sich auf nur wenige, aufeinander abgestimmte Farben beschränkt. Allerdings ist es auch möglich, Kontrastfarben oder kunterbunte Wollreste zu verarbeiten. Wer nicht gerne strickt, häkelt statt dessen die unterschiedlichsten Muster. Wir schmöckern in Strickbüchern , probieren aus, und lernen voneinander, was wir stricken oder häkeln könnten.

 

Wer: StrickanfängerInnen und Strickprofis, Frauen und Männer

 

Mitzubringen : Wolle, Wollreste, Stricknadeln (Nadelspiel), Häkelnadeln in der passenden Stärke , gerne auch eigene Strickbücher, Mustervorlagen.....

Einige Mustervorlagen, Strickbücher, Häkelbücher sind in der OK. Werkstatt vorhanden.

 

Jeden 1., 2. und 3. Donnerstag im Monat von 10:00 - 12:30 Uhr


Weben auf dem Webrahmen mit Steffi

Einen Schal, Polster, ein Sitzkissen.... aus Wolle weben? Badvorleger oder kleine Teppiche aus Stoffstreifen auf dem Webrahmen herstellen.

 

Die Planung eines Webstückes, das Schären und Aufbringen der Kette auf den Webrahmen sowie das Anweben erfolgt zu einem vereinbarten Zeitpunkt unter Anleitung. Dann kann innerhalb eines vereinbarten Zeitrahmens (z.B. 2 -3 Wochen) selbständig in der OK.Werkstatt weitergewebt werden. Im Anschluss daran erfolgt die Endausfertigung des Webstückes bei Bedarf wiederum mit Anleitung.

 

Wer: Alle die Lust haben, auf einem Webrahmen zu arbeiten, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich

 

Mitzubringen: gesponnene oder ungesponnene Schafwolle, dicke Strickwolle aus Naturfaser, alte Baumwollbettwäsche... Kettmaterial aus Baumwolle und Flachs kann gegen einen geringen Materialkostenbeitrag aus dem Fundus der OK.Werkstatt verwendet werden. Kostenlos gibt es bei Bedarf eine kleine Auswahl an alter Bettwäsche.

 

Was: Planung des Webstückes, auf Wunsch Kette schären und aufbäumen, Stoffstreifen aus alter Bettwäsche herstellen. Auf Wunsch kann nach Absprache auf einem bereits vorbereiteten Webrahmen einfach losgewebt werden.

 

Wann: Anweben jeden Donnerstag 9:00 - 14:00 oder nach Vereinbarung.

 


Änderungen vorbehalten!